Dies ist ein Kommentar



Datenbankentwicklung mit db4o
Einführung in eine objektorientierte Datenbank
Die Datenbank db4o ist Vertreterin einer neuen Generation von Datenbanken, nämlich der objektorientierten Datenbanken. Im Gegensatz zu relationalen Datenbanken werden Objekte direkt in der Datenbank gespeichert und wieder ausgelesen und kein SQL ist mehr nötig. Die Programmiersprache wird zur Abfragesprache. Das vorliegende Buch beschreibt wie in Java ein kleines Content-Management-System mithilfe von JSPs, Servlets und db4o erstellt werden kann. Aus dem Inhalt: Ideen zu einem objektorientierten Datenbankentwurf, Abfragekonzepte, Client-Server-Modus und Embedded-Modus, Transaktionen, Einstieg in J2EE mit JSPs, Servlets, Filter, Listener, JSP Standard Tag Library (JSTL) und dem Model-View-Controller. Das Projekt wurde realisiert mit NetBeans. Nähere Informationen finden Sie auch unter Lernprojekte auf der Seite von db4o und auf dem Object Database Management Systems Portal (ODBMS.org).
Datenbankentwicklung mit db4o